Weiterführende Informationen Bis zu 4% Skonto Gratis Prämien ab 150€ Kostenlose Lieferung ab 75€
Zertifikate

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die Holz-Richter GmbH bietet unter anderem über den eigenen Online-Shop unter der Domain

http://www.bbq-shop24.de

insbesondere Grills, Grillsaucen sowie Zubehör zum Kauf an. Die nachstehenden Vertragsbestimmungen (AGB) gelten für sämtliche über diesen Online-Shop abgeschlossenen Verträge zwischen dem Kunden und der Holz-Richter GmbH.

2.1
Die Darstellung der Produkte im Online?Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung zu unterbreiten.

2.2
Durch Absendung der Bestellung aus dem „virtuellen Warenkorb“ mittels Anklicken des Buttons „Kaufen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die in diesem enthaltenen Artikel ab. Den Zugang der Bestellung wird die Holz-Richter GmbH dem Kunden unverzüglich per E?Mail bestätigen.

2.3
Die Holz-Richter GmbH ist dazu berechtigt, das Vertragsangebot des Kunden innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang der Bestellung anzunehmen.

2.3.1
Der Kaufvertrag kommt mit der Annahme der Bestellung durch die Holz-Richter GmbH zustande. Der Kunde erhält im Fall der Annahme der Bestellung eine Auftragsbestätigung im PDF, per Fax oder per Post.

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: Holz-Richter GmbH, Schmiedeweg 1 in D-51789 Lindlar, vertreten durch die Geschäftsführer: Herrn Dr. Markus Richter und Frau Anita Richter.

2.3.2
Vertragssprache ist Deutsch.

3. Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird durch die Holz-Richter GmbH gespeichert. Die Bestelldaten mitsamt den Vertragsbestimmungen einschließlich der vorliegenden AGB werden dem Kunden gesondert in Textform zugesendet. Die AGB können auch über die Website im Online-Shop abgerufen und im PDF heruntergeladen werden.

4. Kostentragungsvereinbarung

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Üben Sie Ihr Widerrufsrecht aus, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Verbrauchern steht nach den fernabsatzrechtlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Für den Fall der Ausübung dieses fernabsatzrechtlichen Widerrufsrechts vereinbaren die Vertragsparteien, dass der Verbraucher die regelmäßigen Kosten der Rücksendung trägt, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Als Verbraucher haben Sie daher das Recht, Ihre Vertragserklärung nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu widerrufen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Widerrufsbelehrung

5.1 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Holz-Richter GmbH
Schmiedeweg 1
51789 Lindlar / Deutschland
Fax: +49 (0) 22 66 47 35 463
E-Mail: crm@holz-richter.de

5.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

5.3 Finanzierte geschäfte

Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerrufen Sie den finanzierten Vertrag, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, widerrufen Sie beide Vertragserklärungen gesondert.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Hinweis

Die Ware sollte möglichst in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und Verpackungsbestandteilen zurückgeschickt werden. Bitte verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung, falls die Originalverpackung nicht mehr zur Verfügung steht, um einen ausreichenden Schutz vor etwaigen Transportschäden zu gewährleisten. Beschädigungen und Verunreinigungen an der zurückzugewährenden Sache sollten vermieden werden. Zugleich weisen wir darauf hin, dass das Widerrufsrecht und seine Folgen selbstverständlich unabhängig von der Beachtung dieses Hinweises bestehen; er dient lediglich einer erleichterten Abwicklung der Retoure.

5.4. Freiwilliges Rückgaberecht bei BBQ-Shop24 - 30 Tage nach Warenerhalt

für alle Einkäufe im Shop unter http://www.bbq-shop24.de gewährt die Holz-Richter GmbH ein über das gesetzliche Widerrufsrecht hinausgehendes, freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen. Danach kann sich unser Kunde auch nach Ablauf der Widerrufsfrist (siehe oben) vom Vertrag lösen, indem er die Ware innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksendet. Die rechtzeitige Absendung paketversandfähigen Sachen bzw. das schriftliche Einreichen des Abholverlangens bei nicht paketversandfähigen Sachen reicht zur Fristwahrung aus.
Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch, dass der Kunde die Ware lediglich zur Ansicht, wie in einem Ladengeschäft möglich, ausgepackt hat und die Ware vollständig, unversehrt und in der Originalverpackung zurückgegeben wird.

Das Abholverlangen ist zu richten an:
Holz-Richter GmbH
Industriepark Klause
Schmiedeweg 1
51789 Lindlar / Deutschland
Fax: +49 (0) 22 66 47 35 463
E-Mail: crm@holz-richter.de

Das freiwillige Rückgaberecht besteht nicht beim Kauf von Geschenkgutscheinen, bei nach speziellen Kundenwünschen angefertigter Ware und auch nicht bei Ware die speziell für den Kunden beim Vorlieferanten bestellt wurde.

Senden Sie die zurückzusendende Ware an:
Holz-Richter GmbH
Industriepark Klause
Schmiedeweg 1
51789 Lindlar

Die Rücksendung erfolgt auf unsere Gefahr, aber auf Kosten des Kunden.

Das gesetzliche Widerrufsrecht wird von der Einhaltung unserer Regeln zum freiwilligen Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen.

6. Preise und Versandkosten

6.1
Alle Kaufpreise stellen Endpreise dar - d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich anfallender Umsatzsteuer. Im Einzelfall können bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (z.B. im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Kunden zu zahlen sein.

6.2
Soweit nicht im Einzelfall etwas anderes vereinbart ist, gelten die Kaufpreise zuzüglich Liefer- und Versandkosten; deren Höhe oder nähere Einzelheiten zur Berechnung dieser sind über den Online-Shop unmittelbar abrufbar.

7. Zahlungsbedingungen

7.1
Die Holz-Richter GmbH akzeptiert die im Online-Shop angeführten und dem Kunden zur Auswahl gestellten Zahlungsmethoden. Der Kunde wählt die von ihm bevorzugte Zahlungsart unter den zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden selbst aus.

7.1.1
Bei einer Zahlung per Banküberweisung, Sofortüberweisung.de oder PayPal verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis zuzüglich anfallender Liefer- und Versandkosten spätestens vierzehn Tage nach Erhalt der ihm mitgeteilten Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen. Die Konto- bzw. Überweisungsdaten werden durch die Holz-Richter GmbH zusammen mit der Zahlungsaufforderung in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

7.1.2
Auf Wunsch des Kunden kann die Ware bei der Holz-Richter GmbH selbst abgeholt werden; in diesem Fall erfolgt die Zahlung des Kunden vor Ort in bar oder per EC-Karte (electronic cash).

7.1.3
Im Fall einer Lieferung gegen Nachnahme erfolgt die Zahlung des Kaufpreises zuzüglich anfallender Liefer- und Versandkosten zum Zeitpunkt der Anlieferung in bar an das den Versand durchführende Transportunternehmen.

7.1.4
Wählt der Kunde als Zahlungsmethode Kreditkartenzahlung, so erteilt der Kunde mit Bekanntgabe seiner Kreditkartendaten die Ermächtigung dazu, den vollständigen Rechnungsbetrag einschließlich anfallender Liefer- und Versandkosten bei Fälligkeit über das betreffende Kreditkartenunternehmen zu belasten. Die Belastung wird in diesem Fall mit der Auftragsbestätigung veranlasst.

7.1.5
Wählt der Kunde als Zahlungsmethode Bankeinzug, ermächtigt er die Holz-Richter GmbH mit Bekanntgabe seiner Kontodaten dazu, den vollständigen Rechnungsbetrag einschließlich etwaig anfallender Liefer- und Versandkosten bei Fälligkeit von seinem durch Kontonummer und Bankleitzahl bezeichneten Konto im Lastschriftverfahren einzuziehen. Eine Zahlung im Lastschriftverfahren gilt nur für Privatkunden. Sie sind gewerblicher Kunde? Rufen Sie uns an, wir finden eine Lösung!

7.1.6
Weitere Informationen zu Zahlungsbedingungen finden Sie hier.

8. Liefer- und Versandbedingungen

8.1
Die Lieferung der Ware erfolgt, sofern nichts anderes mit dem Kunden vereinbart ist, auf dem Versandwege an die vom Kunden mitgeteilte Lieferanschrift. Eine Selbstabholung durch den Kunden bei der Holz-Richter GmbH ist möglich; es wird insoweit um die Vereinbarung eines Abholtermins gebeten.

8.2.1
Der Versand der vom Kunden gekauften Artikel erfolgt im Fall einer Vorauszahlung durch Banküberweisung und Sofortüberweisung.de sofort nach Zahlungseingang, es sei denn, im Zusammenhang mit dem konkreten Artikel wird auf eine längere Lieferfrist ausdrücklich hingewiesen.

8.2.2
Im Fall einer Zahlung per Nachnahme, Lastschriftverfahren, Paypal, Kreditkarte oder einer Zahlung nach Erhalt der Ware und Rechnung erfolgt der Versand der gekauften Artikel sofort nach Bestellung, es sei denn, im Zusammenhang mit dem konkreten Artikel wird auf eine längere Lieferfrist ausdrücklich hingewiesen.

8.3
Die Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante beim Kunden.

8.4
Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht bei Lieferungen an Unternehmer mit der Übergabe an diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person, im Fall des Versendungskaufs bereits mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson über. Bei Lieferungen an Verbraucher geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache immer mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher auf diesen über. Im Hinblick auf die Gefahrtragung steht es der Übergabe gleich, wenn der Kunde in den Verzug der Annahme gerät.

8.5
Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich in folgende Länder möglich:
Deutschland, Schweiz, Österreich.

8.6
Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.
Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern.
In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

8.7
Weitere Informationen zu Liefer- und Versandbedingungen finden Sie hier.

9. Eigentumsvorbehalt

Die Holz-Richter GmbH behält sich das Eigentum an den verkauften Sachen bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

10.1.
Die Rechte bei Mängeln der Kaufsache richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Keine Gewährleistung besteht bei Schäden, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Artikels entstanden sind; gleiches gilt für so genannten gewollten Verschleiß.

10.2.
Bestellt der Kunde in seiner Funktion als Kaufmann, sind offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Empfang der Ware über obig aufgeführte Kontaktdaten anzuzeigen; ansonsten ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Mangelanzeige.

11. Datenschutz

Bestimmungen zum Datenschutz werden in unserer Datenschutzerklärung definiert. Diese finden Sie hier.

12. Anbieterkennzeichnung

Holz-Richter GmbH
Schmiedeweg 1
51789 Lindlar

Tel.: 0 22 66 - 47 35 165
Fax: 0 22 66 - 47 35 869
Mo. - Fr.: 07:00 bis 19:00 Uhr
Sa.: 09:00 bis 14:00 Uhr

E-Mail: info@holz-richter.de

Inhaber: Herr Dr. Markus Richter und Frau Anita Richter
Handelsregister: Amtsgericht Köln HRB 37497
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 123240307

Kundenservice
Ansprechpartner: Vitalij Henschel
E-Mail: shop@holz-richter.de
Tel.: 0 22 66 - 47 35 165

13. Belehrung nach §18 Batteriegesetz

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus, oder Geräten, die mit Batterien oder Akkus betrieben werden, sind wir als Händler gemäß des Batteriegesetzes (BattG) verpflichtet, über diesbezügliche Regelungen und Pflichten zu informieren:

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre alten Batterien/Akkus, so wie es der Gesetzgeber vorschreibt, an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und werden wieder verwertet. Die Abgabe ist für Sie kostenlos. Gerne können Sie auch, die bei uns erworbenen Batterien/Akkus nach dem Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgeben.

Rücksendungen von Batterien/Akkus sind zu richten an:

Holz-Richter GmbH
Industriepark Klause
Schmiedeweg 1
51789 Lindlar / Deutschland
Fax: 0 22 66 - 47 35 463
E-Mail: info@holz-richter.de

Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne deutlich erkennbar gekennzeichnet. Des Weiteren befindet sich unter dem Symbol der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele hierfür sind: (Pb) Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber.

Batteriegesetz

Sie haben die Möglichkeit, diese Information auch nochmals in den Begleitpapieren der Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Herstellers nachzulesen.

Weitere detaillierte Hinweise zur Batterieverordnung erhalten sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, etwa unter http://www.bmu.de/abfallwirtschaft.

Ende Belehrung nach §18 Batteriegesetz - BattG

14. Kundenservice

Sie erreichen unseren Kundendienst per E-Mail unter crm@holz-richter.de, oder telefonisch Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr und Samstag von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr unter Telefon: +49 (0) 2266 47 35 166.

15. Schlussbestimmungen

15.1
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

15.1.1
Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt die Rechtswahl nach Ziffer 1.3 dieser AGB nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

15.1.2
Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.

15.2
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Holz-Richter GmbH. Dasselbe gilt, wenn der Kunde Unternehmer ist und keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis der Holz-Richter GmbH, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

16. Weitere Fragen

Sollten Sie hier nicht die gewünschten Informationen gefunden haben, schauen Sie sich bitte unsere Tipps Seite an.

17. AGB herunterladen und ausdrucken

Sie können sich unsere AGB auch im PDF Format herunterladen. Zum Betrachten und Ausdrucken von PDF Dateien benötigen Sie einen PDF Betrachter, den Sie z.B. von der Firma Adobe Systems GmbH kostenlos herunterladen können.

Sie können die PDF Datei mit Hilfe des Adobe Readers ausdrucken, indem Sie im Menü Datei (oder File) den Punkt Drucken (oder Print) auswählen.

Zertifizierter & Geprüfter Shop

Zertifizierungen

Das sagen unsere Kunden

Zahlungsmethoden (Alle anzeigen)

Zahlungsarten

Weitere Online-Shops der Holz-Richter GmbH: casando.de | Giardino.de | Parkett-Store24.de


**Alle Preise inklusive gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

*UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Schließen
ZUM SHOP